Choräle

Hier finden Sie die Choräle von Paul Gerhardt mit den Nummern des Evangelischen Gesangbuches:

11        Wie soll ich dich empfangen und wie begegn ich dir?
36        Fröhlich soll mein Herze springen
37        Ich steh an deiner Krippen hier
39        Kommt und lasst uns Christus ehren
58        Nun lasst uns gehen und treten
83        Ein Lämmlein geht und trägt die Schuld
84        O Welt, sieh hier dein Leben am Stamm des Kreuzes schweben
85        O Haupt voll Blut und Wunden
112      Auf, auf, mein Herz, mit Freuden nimm wahr, was heut geschieht
133      Zieh ein zu deinen Toren
283      Herr, der du vormals hast dein Land mit Gnaden angeblicket
302      Du meine Seele, singe, wohlauf und singe schön
322      Nun danket all und bringet Ehr
324      Ich singe dir mit Herz und Mund
325      Sollt ich meinem Gott nicht singen?
351      Ist Gott für mich, so trete gleich alles wider mich
361      Befiehl du deine Wege und was dein Herze kränkt
370      Warum sollt ich mich denn grämen?
371      Gib dich zufrieden und sei stille in dem Gotte deines Lebens
446      Wach auf, mein Herz, und singe dem Schöpfer aller Dinge
447      Lobet den Herren alle, die ihn ehren
449      Die güldne Sonne voll Freud und Wonne
477      Nun ruhen alle Wälder
497      Ich weiß, mein Gott, dass all mein Tun und Werk in deinem Willen ruhn
503      Geh aus, mein Herz, und suche Freud
529      Ich bin ein Gast auf Erden

 

Vortrag Prof. Dr. Inge Mager

Umschlag der neuen Paul-Gerhardt Werkausgabe „Geh aus mein Herz – Sämtliche deutsche Lieder“

Dieser Vortrag (hier herunterladen) ist eine leicht veränderte und mit Zwischenüberschriften versehene Fassung der Einleitung von Prof. Dr. Inge Mager (Hamburg) für die neue Werkausgabe „Geh aus mein Herz – Sämtliche deutsche Lieder“ (Hrsg. Reinhard Mawick), die 2006 in der edition chrismon und im Verlag Faber & Faber, Leipzig erschienen ist. (hier bestellen)

Die Liednummern in Klammern beziehen sich auf die Titelnummerierung dieser Neuausgabe. Zu den Nummern ist unter dem Gesamttext der Titel des Liedes aufgeführt.

Diese Vorlage kann nach dem Bausteinprinzip genutzt werden. Wer sich auf die Biografie von Paul Gerhardt beschränken möchte, verwende nur die Passagen in größeren Schrift (12 Punkt). Ein Vortrag auf dieser Basis dauert ca. 30-40 Minuten.
Die Passagen in kleinerer Schrift (10 Punkt) würdigen sein Schaffen mit dem Schwerpunkt auf den bekannten Liedern. Nimmt man sie hinzu, so dauert der Vortrag etwa 60-75 Minuten.

Die ausführlichste und beste deutsche Darstellung von Leben, Werk und Wirkungsgeschichte Paul Gerhardts ist das im September 2006 neu erschienene Werk „Paul Gerhardt. Weg. Werk. Wirkung“ von Dr. Christian Bunners, dem Präsidenten der Paul-Gerhardt-Gesellschaft zu Berlin.(hier bestellen)

Aufsätze Christian Hählke

Hier finden Sie zwei Aufsätze von Christian Hählke, die in den Kirchenmusikalischen Nachrichten der  Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau (EKHN ) erschienen sind.