Choräle

Hier finden Sie die Choräle von Paul Gerhardt mit den Nummern des Evangelischen Gesangbuches:

11        Wie soll ich dich empfangen und wie begegn ich dir?
36        Fröhlich soll mein Herze springen
37        Ich steh an deiner Krippen hier
39        Kommt und lasst uns Christus ehren
58        Nun lasst uns gehen und treten
83        Ein Lämmlein geht und trägt die Schuld
84        O Welt, sieh hier dein Leben am Stamm des Kreuzes schweben
85        O Haupt voll Blut und Wunden
112      Auf, auf, mein Herz, mit Freuden nimm wahr, was heut geschieht
133      Zieh ein zu deinen Toren
283      Herr, der du vormals hast dein Land mit Gnaden angeblicket
302      Du meine Seele, singe, wohlauf und singe schön
322      Nun danket all und bringet Ehr
324      Ich singe dir mit Herz und Mund
325      Sollt ich meinem Gott nicht singen?
351      Ist Gott für mich, so trete gleich alles wider mich
361      Befiehl du deine Wege und was dein Herze kränkt
370      Warum sollt ich mich denn grämen?
371      Gib dich zufrieden und sei stille in dem Gotte deines Lebens
446      Wach auf, mein Herz, und singe dem Schöpfer aller Dinge
447      Lobet den Herren alle, die ihn ehren
449      Die güldne Sonne voll Freud und Wonne
477      Nun ruhen alle Wälder
497      Ich weiß, mein Gott, dass all mein Tun und Werk in deinem Willen ruhn
503      Geh aus, mein Herz, und suche Freud
529      Ich bin ein Gast auf Erden

 

Hier finden Sie Literaturempfehlungen für die musikalische Gestaltung des Paul-Gerhardt-Jahres:

  • Liste von Choralvorspielen der Paul-Gerhardt-Lieder  für Bläser, zusammengestellt von Karl-Heinz-Saretzki, hier öffnen

Paul-Gerhardt-Chorbuch

 
  • "Sollt ich meinem Gott nicht singen"
    Paul-Gerhardt-Chorbuch. Strube Edition 6373
    Format: DIN A4 hoch, 4farbiger Einband Anlässlich des 400. Geburtstages von Paul Gerhardt im Jahre 2007 hat der Zentralrat des „Verbandes Ev. Kirchenchöre in Deutschland e.V.“ die Herausgabe eines Chorbuches in Auftrag gegeben. Ziel der Sammlung ist es, einerseits die altbewährten, verstreuten Sätze zu den bekannten Liedern in einem Chorbuch zu bündeln und mit neuen Kompositionen zu bereichern, andererseits auch unbekanntere Paul-Gerhardt-Lieder anzubieten.
    So werden neben 26 Liedern, die im Evangelischen Gesangbuch (EG) stehen, weitere 21 Texte mit Chorsätzen angeboten. Neben den Sätzen von J. Crüger, J.G. Ebeling,. J. Hintze und J.S. Bach werden auch Sätze von A. Becker, M. Bruch, H. Kaminski, E. Pepping, J.N. David, H. Distler u.a. zu finden sein. Neuere, teilweise unveröffentlichte Kompositionen stammen u.a. von F. Wieland, L. Kirchbaum, O. Kaufmann, W. Stockmeier, V. Bräutigam, M. Schütz.Es wurde darauf Wert gelegt, Chorsätze für die Gemeindepraxis bereit zu stellen. Gerade kleinere Chöre sollen die Möglichkeit erhalten, aus dem Schatz der Lieder reichen Nutzen zu ziehen. Sätze für drei- und vierstimmige Chöre stehen somit neben Sätzen für gleichstimmige Frauen- oder Männerchöre, auch an Kinderchöre und Instrumentalvarianten wurde gedacht. Viele Kanons und Ostinatomodelle erweitern die Vielfalt der Satztechniken. Die Strophenunterlegungen berücksichtigen die Alternatimpraxis in den Gottesdiensten. Bei den unbekannteren Paul-Gerhardt-Liedern ist eine sinnvolle Strophenauswahl vorgenommen worden. Insgesamt sind über 180 Sätze auf 200 Seiten enthalten. 

Choralmotetten Schlenker

  • Ein  Band mit Choralmotetten von Manfred Schlenker zu allen im EG befindlichen Paul Gerhardt-Liedern erscheint Ende Januar beim Luther-Verlag Bielefeld. Als Kostprobe ist hier die Choralmotette zu EG 58 "Nun lasst uns gehn und treten" (hier Noten herunterladen) hinterlegt.

Kanons Bertram

Wenzel, Motette "Nun ruhen alle Wälder"

Wenzel, Eberhard
Nun ruhen alle Wälder
Motette für vierstimmigen gem. Chor a cappella und Gemeinde mit Tasteninstrument ad lib. (WV-Nr. 66) zu EG 477. Reihe: Chormusik in Einzelausgaben.
8 Seiten
VS 6357 € 1,50
Die Motette ist ein Auftragswerk für den Geburtsort Paul Gerhardts. In seiner Komposition verbindet Eberhard Wenzel zwei alte Melodien miteinander: für die Gemeindestrophen schlägt er die gebräuchliche Gesangbuchmelodie von Heinrich Isaak vor, für die Chorstrophen verwendet Wenzel hingegen eine Melodie von Jacob Hintze (1622-1702). Dadurch schafft er für die 9 Strophen des Liedes eine ständige Abwechslung, da auch die Chorsätze in unterschiedlichem Duktus gehalten sind.

Strube-Verlag

Nickel, Choral Motette "Gib dich zufrieden"

Nickel, Ekkehart
Gib dich zufrieden
Choral-Motette über das Lied Paul Gerhardts (EG 371) für 2-5stg. gem. Chor mit unterlegtem Klavierauszug.
18 Seiten
VS 1059 € 2,50

Strube-Verlag

Barbe, Kantate "Zieh ein zu deinen Toren"

Barbe, Helmut
Zieh ein zu deinen Toren
Liedkantate für gemischten Chor, 4 Bläser und Orgel, Gemeinde ad libitum nach Paul Gerhardt und Johann Crüger
12 Seiten
Partitur
VS 1895 € 6,25
"Die vorliegende Liedkantate führt neun Strophen des Pfingstliedes in wechselnden Charakteren durch. Der Inhalt kann sich qualitativ sehen (bzw. hören) lassen. Und das Werk ist praxisnah gehalten, was bei der Besetzung losgeht (Blechbläser und Orgel gibt es in nahezu jeder Gemeinde) und bei der Machbarkeit des Chorsatzes (mit Rücksicht auf einfachere Verhältnisse) endet. Trotz dieser Schlichtheit schafft es Barbe durch einige harmonische Finesse, nie Langeweile aufkommen zu lassen. Das Werk ist aufgrund seiner Kürze hervorragend im liturgischen Rahmen geeignet. Um die Praxisnähe zu perfektionieren, braucht man heutzutage noch eine integrierte Ad-libitum-Gemeindestimme. Auch vorhanden! Selbst alternative Besetzungen bietet Barbe an. Mehr Entgegenkommen kann man sich wirklich nicht wünschen." (Württ. Blätter f. Kirchenmusik, 5/2003)

Strube-Verlag

Schloemann, Kantate "Auf, auf, mein Herz"

Schloemann, Burghard
Auf, auf, mein Herz
Osterkonzert für Sopran und Orgel mit einem Text von Paul Gerhardt.
AD: 13:30 Min.
27 Seiten
VS 1083 € 9,00
In seinem op. 1 vertont Burghard Schloemann 5 Strophen des Liedes EG 112 von mit dem bekannten Text von Paul Gerhardt und zeigt damit eine große Spielfreude in der Musik, die so lebendig und freudig wie das Osterfest selbst ist.

Strube-Verlag

Bertram, Adventskantate

Bertram, Hans Georg
Ich laufe den Adventsweg
Adventskantate für 1-2stg. Kinderchor, 4stg. gem. Chor, Sprechstimme(n), Streicher und/oder Orgel mit Gemeindegesang: Sämtliche Strophen des Adventsliedes "Wie soll ich dich empfangen" (Text: Paul Gerhardt, 1607-1676) werden im Wechsel zwischen Chor und Gemeinde gesungen.
33 Seiten
Partitur
VS 6265 € 12,00
Mit einer Aufführungsdauer von ca. 18 Min. lässt sich diese Kantate sehr gut in vielfältiger Weise verwenden. Ob im Gottesdienst oder im Konzert, diese Kantate bietet die Möglichkeit, die Gemeinde oder die Zuhörer singend an der Aufführung zu beteiligen. Doch steht die Kantate auch in größerem Kontext. Die bildet den ersten Teil zum "Oratorium im Advent" von Hans Georg Bertram mit einer Aufführungsdauer von ca. 68 Min. Dieses Oratorium spricht vom Kommen und Nahen Jesu und stellt mit biblischen Texten, zeitgenössischer Lyrik und Chorälen den Advent in den Mittelpunkt. Die weiteren Teile sind: "Magnificat der Tränen" (VS 1327), "Zieh in mein Herz hinein" (VS 1859), "Weihnachtsmeditation" (VS 1942), "Krippe und Kreuz" (Merseburger Verlag), "Wir sehen dir entgegen" (VS 6229a; hierzu Tonbeispiel im Internet).
"Eine lohnende Alternative zu vielen barocken Adventskantaten" (Musik und Gottesdienst 4/2006)

Strube-Verlag

Gadsch, Choral-Suite für Bläser und Orgel

Gadsch, Herbert
Choral-Suite nach Texten von Paul Gerhardt für Bläser und Orgel.
8 Seiten
VS 2544 € 1,75

Strube-Verlag